Spektrum Engineering

IT-Security | Embedded | Software | Prototyping | R&D

Systems Engineering

Unsere Entwicklung von Systemen, Konzepten und Software kann sich auf langjährige Erfahrung stützen. Aus diesem Grund ist unsere Entwicklung sehr dynamisch gestaltet, denn wir konzentrieren uns nicht nur auf eine Hardware-Architektur und Plattform, sondern haben Plattformunabhängigkeit von Beginn an im Fokus. Dies garantiert dem Kunden auch im späteren Betrieb eine einfache und unkomplizierte Erweiterung der Systeme.

Embedded System Embedded System and Software Engineering

Bei uns steht nicht nur das Endergebnis Software im Vordergrund, wir konzentrieren uns auch auf die Entwicklung von effizienten und intelligenten Algorithmen. Entsprechend den Anforderungen an das System werden die Algorithmen und Anwendungen für ihre Zielarchitektur (ARM / x86 / x86_64) optimiert. Zu unserem Leistungsumfang Softwareentwicklung zählt u.A.:

  • Entwicklung von Anwendungen und Software nach Kundenwunsch
  • Gemeinsame Erarbeitung und Analyse der Anforderungen
  • Entwicklung von Endbenutzeranwendungen (Front-End/Back-End)
  • Plattformunabhängige Entwicklung von Software und Anwendungen für Linux, Windows, macOS & Apple iOS
  • Entwicklung von Steuerungen und Algorithmen für Maschinen & Anlagen - Embedded Systems
  • Entwicklung von zugehörigem Front-End zur visuellen Darstellungen des Anlagen-Zustandes und z.B. von wichtigen Sensordaten
  • Erstellung und Integration von Datenbanken und passenden Schemata zum performanten und persistenten Speichern und Abrufen von Datenbeständen

Wir konzentrieren uns auf Linux/Unix Systeme und Linux basierte Embedded Systems, sind aber auch gegenüber anderen Plattformen offen. Zur Implementierung, Prototyping und Testing setzen wir gängige Tools, Hardware und Entwicklungsumgebungen ein. Vor der technischen Umsetzung erarbeiten wir ein Konzept, welches u.A. die funktionale Sicherheit beinhaltet:

  • Sicherheitsanforderungsanalyse nach SIL (Safety Integrity Level) - EN 61508
  • Analyse über die Funktionale Sicherheit - Functional Safety
  • Risikoanalyse für nachfolgenden Betrieb
  • Failure Mode and Effects Analysis (FMEA)
  • Event Tree Analysis (ETA)
  • Fault Tree Analysis (FTA)

Je nach Anforderung und Projekt setzen wir auch Methoden zur Prüfung der Formal Software Correctness ein und führen Model Checking unserer Algorithmen und Source Code/Software durch.

Integrated System Security

Integrated System Security SE embedded padlock

Bei der Entwicklung von Anwendungen, welche in sicherheitskritischen Bereichen eingesetzt werden, müssen entsprechende Security-Mechanismen etabliert sein. Embedded Systems verfügen beispielsweise oft über Kommunikationsschnittstellen, die zur verschlüsselten Datenübertragung genutzt werden. Um dieses Sicherheitsfeature aufrecht zu erhalten, sollten gewisse Anforderungen beachtet werden. Häufig auftretende Aufgaben sind:

  • Secure Key Storage auf Mikroprozessor-Architekturen (Microcontroller, Microprocessor)
  • Device Authentication - Komponente (z.B. Sensor) kann den Kommunikationspartner eindeutig identifizieren
  • Device Signature - Nachricht einer Komponente (z.B. Sensor) ist eindeutig identifizierbar (fälschungssicher)
  • Tamper detection - Komponente (z.B. Sensor) erkennt ihre Kompromittierung